Kontakt
Praxis

Behandlungsablauf

Sämtliche Schritte in unserer Bremer Praxis sind systematisch geregelt. Dieses Gesamtkonzept sorgt für reibungslose Abläufe und trägt zur Planungssicherheit bei – von der Terminvergabe über die ausführliche Beratung bis zum eigentlichen Eingriff und der Nachsorge.

Unser Anspruch: höchste Qualität und langfristiger Behandlungserfolg!

Behandlungsablauf

Beispielhafter Ablauf einer Implantation

  • Bei Ihrem ersten Termin möchten wir Sie und Ihre Wünsche kennenlernen. Wir beraten Sie ausführlich zum Thema Implantologie, Prothetik und Ästhetik und klären Ihre Fragen.
  • Zur exakten Diagnostik fertigen wir dreidimensionale DVT-Röntgenaufnahmen an. Auf dieser Basis ist gegebenenfalls eine computergestützte 3D-Planung möglich.
  • Damit Sie einen Überblick über die Behandlungsplanung sowie den finanziellen Aufwand haben, erstellen wir einen Kostenvoranschlag.
  • Ein weiterer Termin dient der konkreten Aufklärung anhand der DVT-Aufnahmen und der Beratung zu den möglichen Anästhesieverfahren.
  • Als nächstes folgt die Implantation, also der eigentliche Eingriff.
  • Ihren Hauszahnarzt halten wir selbstverständlich anhand eines detaillierten Arztbriefs auf dem Laufenden.
  • Nach der Einheilung erfolgt die Freilegung des Implantats, sodass es mit dem Zahnersatz versorgt werden kann.

Sie haben Fragen zum Behandlungsablauf? Wir sind gern für Sie da, sprechen Sie uns an.

zum Seitenanfang